Über mich

Hallo! Hier  bin ich, Anja

  • 06/2020: Yogalehrer Workshop (Yoga Vidya): Kinderyoga bei Nitya (Sonnemond Yoga)
  • 05/2019-08/2020: Babypause/Elternzeit
  • 03/2019: Yogalehrer Weiterbildung (Yoga Vidya): Yoga für Schwangere bei Susanne von Somm
  • seit 01/2018: 2-jährige Yoga Vidya Yogalehrer-Ausbildung in Dresden – z.Z. im 1. Ausbildungsjahr
  • 11/2017: Teilnahme Spiraldynamik im Yoga mit Gabriele I. Haslinger
  • 09/2017: Ausbildung Thai Yoga Massage, Level 1, bei Betty Schätzchen
  • 04/2017: Teilnahme „Rückenwind“ – Rückengerechtes Yoga mit Claudia Homberg
  • 04/2017: Teilnahme an Workshop zu Ayurveda und dessen Ernährungsweise bei Yoga Vidya Dresden
  • 11-12/2016: Yogalehrer-Ausbildung RYT 200 bei Kasi Yoga in  Varkala (Indien) bei Santhosh Kasiyoga
  • 01/2016: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg bei Manuela Flemming
  • 11/2012: Vipassana-Meditation – 10 Tage in Dehradun (Indien)
  • seit 2007: Yoga-Aspirantin

Yoga everywhere - Lotos Yoga

Mein Herz schlägt für…Yoga.

Yoga begleitet mich seit meinem Studium. Die wöchentlichen Yogastunden bei meiner ersten Yogalehrerin Monika haben mir geholfen, mit den kleinen und großen Problemen des Studentenalltags klar zu kommen. Das Studentenleben ist vorbei. Yoga ist geblieben – zunächst mehr oder weniger unregelmäßig. Doch in Zeiten größerer Verwirbelungen des Lebens konnte ich mich immer auf „mein“ Yoga verlassen, welches mir wieder in Balance half und neue Energie schenkte.

So kam es, dass ich in einer für mich schwierigen Zeit auf der Matte lag und in der Endentspannung seelig den Worten meiner Yogalehrerin Marita lauschte. Und plötzlich wusste ich: Dieses Gefühl, trotz aller Schwierigkeiten gut aufgehoben und in Zuversicht zu sein, diesen wunderschönen Momente möchte auch ich gern anderen Menschen schenken.

Ein halbes Jahr später saß ich im Flugzeug hoch über den Wolken. Ich wollte Yogalehrerin werden. Und ich wollte Yoga dort lernen, wo seine Wurzeln lagen – in Indien.

In Kerala traf ich auf meinen Yogalehrer Santhosh, der mich in den Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Kryas (Reinigungstechniken) sowie in Meditation und in der Yoga Philosophie unterrichtete. Hier habe ich weit mehr als „nur“ Hatha Yoga gelernt. Ich fand ein zweites Zuhause.

Yogalehrerausbildung bei Kasi Yoga in Varkala

Yoga leben, lernen, unterrichten in Dresden

Zurück in Deutschland und in Dresden konnte ich nebenberuflich mein ersten eigenen Yogakurs anbieten. Welch ein schönes Gefühl es doch ist, nach der Stunde ich die zufriedenen Gesichter der Teilnehmer zu blicken. Und die Reise geht weiter! Seit Januar 2018 nehme ich an der Yogalehrer-Ausbildung von Yoga Vidya im Yoga Vidya Zentrum Dresden teil.

2018 hatte ich die Gelegenheit meinen indischen Yogalehrer Santhosh nach Deutschland einzuladen. Gemeinsam haben wir zwei spannende Yogaworkshop-Wochenenden mit wunderbaren Menschen organisiert. Ich wünsche mir, in naher Zukunft, Ähnliches in Deutschland und/oder Indien zu wiederholen.

Aktuell (2019) erfreue ich mich jedoch auch an meiner neuen Rolle als Mama. Das Yoga-unterrichten muss also pausieren. Während der Schwangerschaft begeisterte mich jedoch das Schwangerenyoga so sehr, dass ich – damals schwanger im 7. Monat – eine Weiterbildung in Yoga für Schwangere absolvierte. Sehr bald möchte ich also auch zukünftige Mamas auf der Yogamatte treffen.

Yoga mit Anja - Lotos Yoga Dresden